Frühlingserwachen am Bodensee

Zu Jahresbeginn lockt Bregenz mit Hochgenüssen

Frühlingserwachen am Bodensee

Wenn die Sonne untergeht ist ein Spaziergang entlang des Fischerstegs besonders idyllisch. (Bildquelle: epr/visitbregenz/©Christiane Setz)

(epr) Berauschende Musikdarbietungen, faszinierende Tanzeinlagen, eindrucksvolle Kunstwerke und spannende Geschichten – wer braucht schon Sand, Strand und Meer, wenn ein Städtetrip einen Urlaub voller kultureller Vielfalt und künstlerischer Eleganz verspricht?

Ein abwechslungsreiches Kunst- und Kulturangebot hält die Vorarlberger Landeshauptstadt vor der traumhaften Kulisse des Bodensees bereit: Hier lockt der Bregenzer Frühling ab Anfang März 2019 wieder tausende von Kulturliebhabern an. Das Tanzfestival des Jahres ist bekannt für hochkarätige Ensembles, die international für Begeisterung sorgen und die Besucher des Festspielhauses in unbekannte Welten entführen. Ab Februar vertreiben zudem verschiedene Musicals den Winterblues mit fantastischen Klängen, schillernden Kostümen und Geschichten, die das Herz berühren. So sorgen etwa Michael Jacksons “Thriller”, “Mamma Mia!” und Disneys “Aschenputtel” für leuchtende Augen bei Groß und Klein, während das Landestheater am Kornmarktplatz mit traditioneller sowie zeitgenössischer Theaterkunst aufwartet.

Immer einen Besuch wert ist auch das 1997 vom Schweizer Architekten Peter Zumthor entworfene Kunsthaus Bregenz. Sein eindrucksvoller Korpus – gefertigt aus Glasplatten, Stahl und gegossenem Beton – erinnert an einen Leuchtkörper, der das Lichtspiel des Himmels und des Sees einfängt und auf faszinierende Weise reflektiert. Als einer der bedeutendsten Museumsbauten zeitgenössischer Architektur überzeugt es durch wechselnde Ausstellungen, die Kunst im wahrsten Sinne des Wortes “Stadt”-finden lassen. Wer tiefer in die Geschichte der Stadt und ihre kulturellen und künstlerischen Schätze eintauchen möchte, darf sich einen Abstecher in das vorarlberg museum nicht entgehen lassen. Hier warten interessante Informationen und verschiedene Ausstellungsstücke aus den Bereichen Archäologie, Volkskunde und Kunstgeschichte. Doch auch abseits kultureller Pfade hat Bregenz im Frühling einiges zu bieten. Egal ob ein gemütlicher Bummel durch einladende Boutiquen und Concept-Stores, ein kulinarischer Zwischenstopp in einem der urigen Restaurants oder eine Wanderung durch die aus dem Winterschlaf erwachende Natur – die Bodenseeperle hält für jeden Geschmack das Passende bereit. Mehr unter http://www.bregenz.travel/

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Benjamin Nelles
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
b.nelles@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Please follow and like us:
error0