Nachfrage nach Ökostrom steigt weiter – Jetzt VERGLEICHen

Laut der Studie “Ökostrom 2025” vom “Hamburg Institut” wird bis zum Jahr 2029 der Bedarf an Ökostrom um 150 Milliarden Kilowattstunden steigen. Das Thema ist und wird auch zukünftig eine bedeutende Rolle auf dem Energiemarkt spielen.

Was ist Ökostrom?

Ökostrom ist elektrische Energie, die aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind, Sonne oder Biomasse gewonnen wird. Im Rahmen der Energiewende wird der Ökostrom-Anteil am deutschen Strommix sukzessive ausgebaut, um eine nachhaltige Energieversorgung sicherzustellen. Leisten Sie selbst einen Beitrag zur Energiewende und wechseln Sie jetzt zu Ökostrom!

Wichtige Informationen zu Ökostrom

  1. Zahlreiche Ökostromtarife sind günstiger als der örtliche Grundversorger.
  2. Sie leisten einen Beitrag zur Energiewende: je mehr Kunden Ökoenergie beziehen, desto mehr muss ins Netz eingespeist werden.
  3. Beste Ökostromtarife: Diese Anbieter und Tarife sind mit dem OK Power-Label oder dem Grüner Strom-Label ausgezeichnet oder können nachweisen, dass sie in signifikantem Umfang in die lokale Ökostromproduktion investieren.

So finden Sie den günstigsten Ökostromanbieter

Würden Sie alle verfügbaren Ökostromtarife der rund 1.000 Ökostromanbieter selber online vergleichen, müssten Sie sehr viel Aufwand und Zeit aufbringen. Der Tarifrechner von CHECK24 nimmt Ihnen die Suche ab: Anhand der Postleitzahl und des Jahresverbrauchs findet er die günstigsten Angebote. Dabei zeigt er auch die Ersparnis im Vergleich zum örtlichen Grundversorger auf – bis zu 430 Euro sind jährlich möglich.

Please follow and like us:
error0